Heilmassagen zu Therapiezwecken

 
 

Ihr Weg zur Therapie

Kostenzuschuss durch die Krankenkassen
* Sie kommen mit einer „Verordnung für Massagen“ ihres praktischen Arztes oder Facharztes zu mir.
* Nach erfolgter Behandlung erhalten Sie von mir eine Rechnung und beide Unterlagen (Verordnung, Rechnung) reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein.

Gewerbliche Massagen zur Vorbeugung

Klassische Massage

Unter Verwendung verschiedener Griffe (Streichungen, Knetungen, Klopfungen usw) werden alle Gewebeschichten von der Haut bis zum Muskel behandelt und mehr durchblutet.

Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquart

Aufgrund der hohen Dichte an Rezeptoren an der Fußsohle spiegelt sich der Mensch in Miniaturform wieder. Mit dieser reflektorischen Behandlung kann der Masseur unter Anderem verschiedene Systeme (zB. Verdauungssystem, Hormonsystem,…) positiv beeinflussen.

Manipulativmassage nach Dr. Terrier

Schienen und Führen steht an oberster Stelle. Der Therapeut stützt durch gezielte Haltung das Gelenk und ersetzt die Funktion des Muskels mittels passiver Bewegung.

Triggerpunktmassage

Ausstrahlende Druckpunkte werden gezielt mit verschiedenen Methoden behandelt und gelindert. Diese Methode wird meist im Zuge einer klassischen Massage angewendet.

Akupunktmassage nach Willy Penzel

Hierbei handelt es sich um eine energetische Behandlung. Sogenannte Meridiane (Energieleitbahnen), welche den Organen zugeordnet sind, werden mittels einem Holz- oder Metallstäbchen wieder ins Lot gebracht. Ziel dieser Behandlungsmethode ist ein Energieausgleich und eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Sanfte kreisende und pumpende Bewegungen regen das Lymphsystem an, stärken das Immunsystem und transportieren überschüssige Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe ab, beruhigen und entspannen den Körper.

Besonders zur Nachbehandlung oder Vorbereitung bei Operationen oder langer Ruhigstellung ist diese Technik empfehlenswert.

Kinesiotape

Das Kinesio-Tape gibt es in vielen bunten Farben. Kenzo Kase zufolge soll rotes Tape mehr Licht absorbieren und die Gewebetemperatur erhöhen; blaues Tape soll sie dagegen senken. Andere Anbieter wollen mit blauem Tape „Energie entziehen“ und akute Verletzungen behandeln, mit rotem Tape anregen und chronische Erkrankungen bessern. Beige wird gewählt, wenn eine „lymphatische Massage“ und keine „energetische Behandlung“ erwünscht ist. Gelb soll die Stimmung aufhellen, beruhigen, das allgemeine Wohlbefinden steigern und das Immunsystem unterstützen.


Der Preis für das Tape beläuft sich auf ca. 10-20 Euro.

Preise

30min á € 35,-
50min á € 57,-
60min á € 68,-

Hausbesuch zusätzlich € 5,-

10+1 Gratis

10er Block + 1 Gratis

0 ,-

5+1 Gratis

5er Block + 1 Gratis

0 ,-

Kontakt

Sarah Steyrleithner

Heilmasseurin und gewerbliche Masseurin

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 10 – 20 Uhr

Flutergasse 10
8790 Eisenerz
Telefon: +43 676 61 86 425
E-Mail: sarah@massage-steyrleithner.at
WhatsApp: Sarah